LCN-CO2 | LCN

LCN-CO2

Kohlendioxid-Sensor (CO2)  für den I-Anschluss

Der LCN-CO2 misst den Kohlendioxidanteil (CO2) der Luft im Innenraum von Gebäuden mit einerm Messbereich von 1 bis 5000 ppm. Dies ermöglicht eine energieeffiziente Regelung der Lüftungs- und Klimaanlage und erlaubt somit die bedarfsgerechte Zuführung von Frischluft. Der LCN-CO2 trägt so aktiv zu einer gesunden Raumluftqualität bei. Der robuste und kompakte Sensor arbeitet mit einem spektroskopischen Messverfahren auf Infrarot-Basis, um den CO2-Gehalt in der Luft zu messen. Er reagiert selbst auf kleinste Änderungen in der Luftzusammensetzung. Der LCN-CO2 kann mit beliebiger Peripherie am I-Anschluss aller intelligenten LCN-Module kombiniert werden.

Der LCN-CO2 kann auf die Regler, sowie auf die Schaltschwellen wirken. Die Messwerte können zwischen LCN-Modulen ausgetauscht und für Rechenoperationen verwendet werden. Der LCN-CO2 ist zum Anschluss an den I-Anschluss von LCN-UPx, SH, -SHS, -LD und -HU ab Seriennummer 120C05 (Dez. 2008) geeignet.

Anwendungsgebiete:

  • Zur Messung des CO2-Gehaltes in der Raumluft zur bedarfsgerechten Lüftungs- und Klimasteuerung.
Installationsanleitung
Produkthandbuch