LCN-GT2/LCN-GTS2 | LCN

LCN-GT2/LCN-GTS2

Glas-Tastenfeld mit zwei kapazitiven Tasten inkl. Corona®-Licht

Das LCN-GT2 ist ein Glas-Tastenfeld. Es wird per mitgelieferter Montageplatte auf eine UP-Dose montiert und mit einem Schieber fest verankert. Der Anschluss erfolgt über den I-Anschluss eines beliebigen LCN-Moduls ab Version 140719 (Juli 2010).

Die zwei kapazitiv arbeitenden Sensorflächen sind hinter einer 5 mm (3 mm) starken Oberfläche angeordnet. Eine leichte Berührung der Oberfläche genügt, um Funktionen auszulösen. Eine in jede Sensorfläche integrierte Status-LED informiert über den aktuellen Status beliebiger Aktoren oder Sensoren im Gebäude. Dabei sind vier Zustände möglich.

Zusätzlich bietet das LCN-GT2 einen Corona®-Lichtkranz mit weißen LEDs für die Wandbeleuchtung (LCN-NUI erforderlich) und eine Hinterleuchtung der Tasten (LCN-NUI erforderlich). So lässt sich das LCN-GT2 auch bei geringem Umgebungslicht komfortabel bedienen. Die individuellen Beschriftungen für das LCN-GT2 werden auf eine Folie oder Papier übertragen und durch einen kleinen Schlitz hinter der Glasfläche platziert. Die Beschriftung kann jederzeit neu erstellt werden, so dass Änderungen in der Tastenbelegung kein Problem sind.


Modelle:

LCN-GT2

  • Größe: 90 mm x 90 mm
  • Farben: Schwarz, Weiß und Champagner

LCN-GTS2:

  • Größe: 75 mm x 75 mm
  • Farben: Schwarz, Weiß und Champagner

Anwendungsgebiete:

  • Das LCN-GT2 ist für die Montage in trockenen Innenräumen bestimmt
  • Es kann für alle Schalt,- Regel- und Steuerungsaufgaben im LCN-Bussystem eingesetzt werden
  • Es eignet sich besonders für designorientierte Anwender mit höchsten Ansprüchen an Funktion und Komfort
  • Ein Betrieb von maximal vier LCN-GT2 parallel an einem Modul ist möglich.

Hinweise: Achtung: spannungsfrei stecken! Netzteil LCN-NUI abschalten, bevor das LCN-GT2 aufgesteckt wird.

Installationsanleitung
Infoblatt
Produkthandbuch
Beispielvorlagen