LCN-PCHK | LCN

LCN-PCHK

Koppelsoftware für LCN

LCN-PCHK dient der Kopplung einer LCN-Anlage mit dem Internet. So können Programme wie LCN-PRO oder das Visualisierungs System LCN-GVS hausintern oder über das Internet auf die Anlage zugreifen.

Dank LCN-PCHK ist es möglich, über nur einen Koppler LCN-PKU mit mehreren Programmen gleichzeitig auf den LCN-Bus zuzugreifen – weltweit. Eine Verbindung ist in der Grundlizenz enthalten, weitere können über Schlüssel freigeschaltet werden

Anwendungsgebiete:

  • LCN-PCHK unterstützt zwei Protokolle:
    • den internen Modus für LCN-PRO und LCN-GVS
    • den PCK-Modus, mit dem Fremdprogramme den LCN-Bus sehr komfortabel steuern können und automatisch alle Statusinformationen erhalten. Die PCK-Dokumentation steht auf Anfrage für SoftwarePartner kostenlos zur Verfügung.
  • Mit der LCN-PCHK wird die Fernparametrierung mit LCN-PRO über das Internet oder die Fernvisualisierung mit LCN-GVS über das Internet realisiert.
  • Alle Kopplungen können gleichzeitig erfolgen, z. B. könnte das LCNGVS lokal laufen und LCN-PRO gleichzeitig von einem anderen Kontinent aus parametrieren. Dabei steht die volle Funktionalität zur Verfügung – so als wären die Programme direkt am LCN-Bus angeschlossen.

Hinweise: Um mit dem LCN-Bus zu kommunizieren, benötigen Sie das PC-Koppelmodul LCN-PKU.

Installationsanleitung
Produkthandbuch
Download