Quelle: Messe Frankfurt GmbH / Jens Liebchen

Noch wenige Tage und die Light+Building öffnet in Frankfurt ihre Tore. Gerade noch genug Zeit, einen Termin auf unserem Messestand zu vereinbaren.

Noch bis Ende März 2018 gibt es die LCN-GVShome weiter zum Einführungspreis, als Goodie für die Leitmesse unserer Branche. Wer also schnell ist, kann von diesem Angebot noch profitieren.

Wir suchen eigentlich immer neue Kollegen, die unsere Mannschaft ergänzen oder erweitern. Deshalb gibt es in der LCN-Website auch eine eigene Seite mit Stellenangeboten. Vielleicht ist ja genau der richtige Job für Sie dabei und Sie haben Lust, in unserem freundlichen und kreativen Team mitzuarbeiten.

 

Die LCN.eu-Website ist ziemlich umfangreich, deshalb findet man vielleicht Dieses und Jenes nicht auf Anhieb. Deshalb gibt es eine Mini-Sitemap, die wesentlich mehr auflistet als die Menus oder der Footer. Die ist auf jeder Seite über den Footer unten rechts erreichbar.

Die Version 6.5 der Parametrisierungs-Software LCN-PRO enthält überwiegend Updates, dazu neue Layouts für die Glastaster LCN-GT12. Verfügbar ist die neue Version wie üblich von der Downloads-Seite in LCNService.

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Jahr 2017 geht langsam dem Ende zu, zwischen Weihnachten und Silvester sind trotzdem die Kollegen unserer technischen und Planungs-Hotline erreichbar, ebenso der Vertrieb.

Weihnachten ist keine Jahreszeit. Es ist ein Gefühl. (Edna Ferber)

Allen unseren Kunden, Interessenten und Freunden wünschen wir ein beschauliches Weihnachtsfest und den allerorts beliebten guten Rutsch ins neue Jahr. 2018 ist wieder die Light+Building angesagt, die Vorbereitungen hier in der ISSENDORFF KG laufen auf Hochtouren. Unser Messestand wird dieses Mal ganz anders aussehen als bisher, kommen Sie doch mal vorbei. Man sieht sich.

Ihr LCN-Team

Auch für die LCN-PRO ist eine neue Version verfügbar. Wesentliche Neuerungen sind:

  • Verwendete Tastentabellen werden farbig dargestellt.
  • Neue Tastenlayouts für LCN-GT6, -GT8, -GT12, diese können nun auf Tastentabelle B gelegt werden.

Globales Visualisierungs-System

LCN-GVS ist die Visualisierung für den Nutzer der Gebäude. Jetzt als aktueller Download der Version 4.5.1 verfügbar.

In dieser neusten Version wurden umfangreiche Kommandos zur Steuerung von Lichtszenen, wie auch DALI Geräten und der LCN-Glastaster Beleuchtung integriert.

Der LCN-TL6 ist ein Tastenumsetzer für GIRA SPS-Taster. Er ist vorgesehen zum Einsatz mit den LCN-UPP, LCN-UPS, LCN-UMR oder LCN-UPU Modulen. Damit können einfache Taster in das LCN-System eigebunden werden. Hilfreich gerade dort, wo es einfach sein soll. Zum Beispiel in öffentlichen Bereichen wie in Hotels oder als Bedienerschnittstelle für Personal und Kunden.

Das Klostermuseum im brandenburgischen Neuzelle stellt eigentlich ein ungewöhnliches LCN-Projekt dar. Darin steuert LCN hauptsächlich Licht, aber das in einer sehr komplexen Form. Hier spielt LCN seine Stärken durch die unterschiedlichen Bedienarten aus. Der Berliner Fotograf Andreas Tauber hat diese Installation sehr stimmungsvoll dokumentiert.