LCN-PROFIKURS

Das LCN System ist sehr leicht zu installieren – eine freie Ader auf der Installationsleitung genügt. Damit ist es vom kleinen Einfamilienhaus bis zu den größten Gebäuden einsetzbar: zur Steuerung der Beleuchtung, Raumüberwachung, Zutrittskontrolle, Zeiterfassung und Temperaturregelung. In unserem LCN-Profikurs machen Sie sich mit den gesamten Grundlagen der Installation und Parametrieung sowie mit LCN-Modulen vertraut .

Themen:

  • Grundlagen LCN-Installation

  • Grundlagen Parametrierung

  • Erweiterte LCN-Funktionen

  • Lichtszenen

  • Logik

  • LCN im Detail

  • Praktische Aufgaben

Nächste Termine:

2022: 08.+ 09.06.2022 (leider schon ausgebucht)

29.+ 30.06.2022 (Sommerangebot 50%)

10.+ 11.08.2022 (Sommerangebot 50%)

07.+ 08.09.2022

05.+ 06.10.2022

02.+ 03.11.2022

30.11.+ 01.12.2022

Informationen:

  • Voraussetzung: Interesse an LCN, Grundlagen der Elektroinstallation
  • Buchung: Buchung der eintägigen LCN-Grundlagenschulung (erster Tag) ist ebenfalls möglich
  • Reguläre Kosten
    2 Tage
    : 1. Person 500 €, 2. Person 50% Rabatt, 3. Person kostenfrei
    1 Tag:   1. Person 250 €, 2. Person 50% Rabatt, 3. Person kostenfrei
  • Dauer: 1. Tag 9:00 Uhr bis 17:30 Uhr, 2. Tag 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr. Bei einer Anreise am Vortag sprechen Sie uns bitte an.

Übernachtung, Seminarunterlagen, Mittagessen und kleine Erfrischungen sind in der Pauschale enthalten.

Teilen Sie uns bitte mit, ob Sie Essensunverträglichkeiten haben oder Vegetarier sind.
Für eine Anreise am Vortag berechnen wir eine Pauschale in Höhe von 50 €.
Sollten Sie keine Hotelunterkunft benötigen, betragen die Kosten der 2 Tages Schulung: 1. Person 400 €, 2. Person 150 €, ab 3. Person kostenfrei.
Die Schulung findet in den Räumen der Firma ISSENDORFF KG in Rethen statt. Hier finden Sie unsere Adresse.

Sollten Sie Fragen zur Terminabfrage oder der Anmeldung haben, steht Ihnen Frau Holze unter der Telefonnummer 05066 998 114 oder Faxnummer 05066 998899 mit Rat und Tat zur Seite.

Anmeldung zum Profikurs

2 + 1 = ?

Für den Fall einer Absage bitten wir darum, uns diese bis spätestens eine Woche vor dem jeweiligen Termin mitzuteilen. Ansonsten müssen wir Ihnen den Betrag für die Seminarteilnahme in Rechnung stellen.
Hinweis: Leider sind bei vielen deutschen Mail-Diensten Adressen mit @yahoo.com und @googlemail.com gesperrt. In diesen Fällen könnte uns Ihre Anmeldung nicht erreichen. Bitte nutzen sie andere Mail-Adressen wie @web.de oder @t-online.de.