LCN-AD2

Zweifach Analog/Digitalwandler für die Hutschiene

Der LCN-AD2 ist ein doppelter Analog/Digital-Wandler mit 12 Bit Auflösung für den I-Anschluss. Der LCN-AD2 wird zur Erfassung von Signalen eingesetzt, für die es keine speziellen LCN-Sensoren gibt. Beispiele sind Sensoren für sehr hohe Temperaturen, Hygrometer, usw. Der LCN-AD2 kann universell eingesetzt werden, da seine Eingänge per Software LCN-PRO einstellbar sind auf: Spannung: 0-10 V, oder Strom: 0/4-20 mA. Die Messwerte des LCN-AD2 werden im Modul in die Variablen 11 und 12 eingetragen. Sie wirken wahlweise auf die Schwellwerte oder die Regler. Einsetzbar für alle LCN-Module ab Version 170206.

Anwendungsgebiete:

  • Zur Einbindung von Sensoren, die nicht im LCN-Portfolio verfügbar. Zum Beispiel: Platin-Temperatursensoren Pt100/Pt1000.

Der LCN-AD2 wird am I-Anschluss eines LCN-Moduls angeschlossen. Diese Leitung kann mit zwei LCN-IV verlängert werden. An einem intelligenten LCN-Modul können bis zu zwei LCN-AD2 gleichzeitig betrieben werden.

Installationsanleitung
Produkthandbuch
Ausschreibungstext