LCN-B3IN

Dreifach-Binärsensor mit integriertem Netzteil für die Unterputzmontage

Der LCN-B3IN wertet bis zu drei potenzialfreie Dauerkontakte aus. Er stellt hierfür eine interne Abfragespannung zur Verfügung. Darüber hinaus stellt er eine Spannungsversorgung von 5 V und 12 V für die externen Sensoren zur Verfügung. Dies können Lichtschranken, Hallsensoren in Rollladenantrieben oder die Auswerteelektronik von Blockschlössern sein. Er verfügt über einen eigenen Prozessor und sendet seine Informationen an den I-Anschluss eines LCN-UPP-, LCN-UPS-, LCN-UP24-, LCN-SH-, LCN-SHS-, LCN-HU- oder LCN-LD-Moduls.

Jeder Binäreingang sendet beim Betätigen das LANG-, beim Unterbrechen das LOS-Kommando. Ein LCN-Modul mit Binärsensor sendet automatisch Statusmeldungen ohne dass diese im LCN-Modul parametriert werden müssen

Anwendungsgebiete:

  • Zum Einbinden von bis zu drei potentialfreie Dauerkontakten in das LCN-System ein.

Die mit ⊥ bezeichnete Klemme führt N-Potential. Es dürfen nur potentialfreie Kontakte angeschlossen werden. Kontaktmaterial wegen des geringen Abfragestroms beachten! Die Meldeleitung muss zur Umgebung isoliert sein.

Installationsanleitung
Produkthandbuch
Ausschreibungstext