LCN-LD

Hochleistungs-Schalt- und Dimm-Modul

Der LCN-LD-Leistungsdimmer ist ein Sensor/Aktor-Modul des LCN-Bussystems. Er verfügt über zwei schalt- bzw. dimmbare elektronische Ausgänge für 230 V und zwei simulierte Ausgänge, die jedoch zur Programmierung gebutzt werden können. Zusätzlich verfügt der LCN-LD über drei 0-10 V-Gleichspannungsausgänge zur Steuerung von EVGs, die auch auf DSI oder DALI Ausgabe umgeschaltet werden können. Weiterhin verfügt der LCN-LD über T-, I- und P-Anschlüsse zum Anschluss weiterer LCN-Sensoren und -Aktoren. So bietet er in Kombination mit einem LCN-R8H weitere 8 Schaltausgänge für 16 A/230 V

Anwendungsgebiete:

  • Ansteuerung/Dimmen von leistungsstarken Verbrauchern wie zum Beispiel von Bühnenscheinwerfern oder Gebäudebeleuchtungen.
  • Hochwertige Lichtsteuerungen für Theater oder Kirchen mit vom Tageslicht abhängiger
    Lichtregelung.
  • Einfache RGB-Steuerung mit EVGs.
  • Zugangskontrolle mit IR-Fernsteuerung und Transponder.
  • Automatiksteuerungen mit vielen Zeitgebern und Verknüpfungen.
  • Tableauanlagen mit vier Stati/LED und hierarchischen Verknüpfungen von Berechtigungen und Anzeigen.
  • Alarmanlagen, auch mit mehreren Zonen und komplexen Bedingungen, Blockschloss, Voralarm, usw.
  • Verknüpfungen über Gewerkegrenzen hinweg, Beleuchtung « Beschattung « Alarm « Zutritt, usw. = hohe Funktionalität bei kostengünstiger Mehrfachnutzung von Sensoren und Aktoren.

Alle Funktionen können unabhängig genutzt werden und stehen deshalb gleichzeitig zur Verfügung.

Installationsanleitung
Produkthandbuch
Bohrschablone
Ausschreibungstext

Anwendungsgebiete:

  • Hochwertige Lichtsteuerungen mit Lichteffekten
  • Steuerung von Beschattungen für bis zu vier Motorpaare mit LCN-R4M2H
  • Einzelraumregelung für Kühlung, Heizung und Lüftung
  • Zwei Proportionalregler und vier Zweipunktregler

Anwendungsgebiete:

  • Anbindung von LCN-Sensoren und -Aktoren wie Tasterumsetzter oder Binärsensoren
  • Steuerung von Beschattungen für bis zu vier Motorpaare mit LCN-R4M2H
  • Zugangskontrolle mit IR-Fernsteuerung und Transpondern
  • Zwei Proportionalregler und vier Zweipunktregler

Anwendungsgebiete:

  • Busmodul mit DALI-Schnittstelle und 0-10 V-Ausgang
  • Bis zu vier DALI-Gruppen oder Einzeladressierung
  • Unterstützt DALI Typ 8 für RGBW und Farbtemperatur
  • Zwei Proportionalregler und vier Zweipunktregler

Hardwareausstattung:

  • Zwei Leistungsausgänge mit Nullspannungsschalter oder Phasenanschnitt-Dimmer
  • Zwei simulierte Ausgänge
  • T-, I- und P-Anschluss

Hardwareausstattung:

  • Vier simulierte Ausgänge
  • T-, I- und P-Anschluss

Hardwareausstattung:

  • Vier simulierte Ausgänge
  • DALI-Ausgang
  • 0-10 V-Ausgang (ohne DALI zwei 0-10 V-Ausgänge)

Anwendungsgebiete:

  • Hochwertige Lichtsteuerungen mit Lichteffekten
  • Einfache RGB-Steuerung mit DALI-EVGs
  • Steuerung von Beschattungen
  • Zwei Proportionalregler und vier Zweipunktregler

Anwendungsgebiete:

  • Steuern/Dimmen von leistungsstarken Verbrauchern
  • Hochwertige Lichtsteuerungen für Theater oder Kirchen,
  • Einfache RGB-Steuerung mit DALI-EVGs
  • Zwei Proportionalregler und vier Zweipunktregler

Anwendungsgebiete:

  • Lichtsteuerungen bis 2 x 300 VA mit Lichteffekten
  • Steuerung von Beschattungen für bis zu vier Motorpaare mit LCN-R4M2H
  • Einzelraumregelung für Kühlung, Heizung und Lüftung
  • Zwei Proportionalregler und vier Zweipunktregler

Hardwareausstattung:

  • Zwei Leistungsausgänge mit Nullspannungsschalter oder Phasenanschnitts-Dimmer
  • Zwei simulierte Ausgänge
  • T-, I- und P-Anschluss

Hardwareausstattung:

  • Zwei Leistungsausgänge mit Nullspannungsschalter oder Phasenanschnitts-Dimmer
  • Zwei simulierte Ausgänge
  • T-, I- und P-Anschluss
  • Hohe Schaltleistung von je 2000 VA (cos φ = 1)
  • Sicherung der Ausgänge durch B10A LS-Schalter pro Ausgang

Hardwareausstattung:

  • Zwei Leistungsausgänge mit Nullspannungsschalter oder Phasenan- oder abschnitts-Dimmer
  • Zwei simulierte Ausgänge
  • T-, I- und P-Anschluss