LCN-NIH | LCN

LCN-NIH

I-Anschluss-Netzteil für die Hutschiene

Der LCN-NIH ist ein Netzteil für die Hutschiene zur Spannungsversorgung der LCN-Taster über den I-Anschluss. Dank durchgeschliffenem I-Anschluss können vorgesehen LCN-Komponenten einfach in die I-Anschlussleitung eingeschliffen werden und die Module über diese Leitung versorgen.

Das Netzteil stellt genügend Leistung zur Verfügung, um alle möglichen I-Anschluss Komponenten eines intelligenten Moduls zu versorgen.

Anwendungsgebiete:

  • Bei Verwendung des Netzteils steht die Tasten-Hintergrundbeleuchtung und vor allem der Corona®-Lichtkranz der LCN-GT Tastsensoren zur Verfügung.

Die I-Anschlussleitung kann per LCN-IV auf bis zu 50 m für alle Teilstrecken zusammen verlängert werden. Empfohlener Leitungstyp größer als 0,5 mm2 bzw. 0,8 mm ∅ verwenden. Der Abstand vom LCN-NUI bis zu maximal zwei GT-Tastern darf nicht länger als 20 m sein. Es dürfen maximal fünf I-Anschluss Peripheriegeräte angeschlossen werden.

Installationsanleitung
Produkthandbuch
Ausschreibungstext