WELTWEIT ETABLIERT

Smarte Fabrik bei Lay Gewürze in Queienfeld

Der fast 100 Jahre alte Betrieb stellt Gewürze für Großverbraucher, die Fleischindustrie und die Gastronomie her. Bei der Planung der Gebäude wurde bereits entschieden, auf ein modernes Bussystem zu setzen. Insgesamt wurden auf dem gesamten Gelände (ca. 43000 m²) nur ca. 150 Module verbaut.

LCN ist ein sehr flexibles Bussystem, so dass Änderungen der Anforderungen oder neue Ideen schnell und effektiv umgesetzt werden können. So wurde erst kürzlich ein System zur Kontrolle der Pförtner installiert. Startet der Pförtner seinen Rundgang, muss er sich in bestimmten Zeitabständen an Checkpoints anmelden. Dies wird über die verbauten Transpondermodule (LCN-UT und LCN-ULT) realisiert, die auch für „normale“ Zugangskontrollen verwendet werden. Schafft es der Pförtner nicht, sich innerhalb eines Zeitfensters bei einem Checkpoint anzumelden – z.B. weil er gestürzt ist oder überwältigt wurde – wird ein automatisiertes Programm gestartet.

LCN-Funktionen:

  • umfassende Zugangskontrolle mit Zeiterfassung mittels LCN-ULT Transponder Lesegeräte
  • Jalousiesteuerungen wettergeführt oder manuell
  • Lichsteuerungen über LCN-Display Taster
  • Sicherheitszonen mit Alarmfunktionen für Belegschaft und Nachtwächter