WELTWEIT ETABLIERT

Neubau der Förderschule Wittekindshof in Bad Oeynhausen

Ein Gebäude muss sich an den Bedürfnissen der Nutzer ausrichten und nicht die Nutzer sich an den Grenzen, die ihnen das Gebäude setzt. Dieser Leitsatz gilt exemplarisch für den Neubau der Förderschule Wittekindshof in Bad Oeynhausen. Mit Hilfe der LCN-Gebäudeleittechnik wurde hier ein mustergültiges Vorbild in Sachen Kombination von individuellen Anforderungen, Komfort und Energieeffizienz geschaffen. Ein Gebäude so individuell wie möglich und dabei trotzdem so effizient wie nötig.
Alle 15 Klassen- und Gruppenräume der neuen Förderschule wurden unterschiedlich gestaltet und ausgestattet und lassen sich individuell an die aktuellen Bedürfnisse der jeweiligen Lerngruppe anpassen. Um eine effiziente und effektive Nutzung des Gebäudes zu gewährleisten, wurden im Schulgebäude mit seinen 209 Räumen insgesamt 347 LCN-Busmodule verbaut. Über Taster lassen sich in allen Räumen Beleuchtung sowie Verschattung bedarfsbezogen steuern. Zusätzlich sorgen verbaute Sensoren für eine komfortable und energieeffiziente Nutzung. In allen Räumen wurde eine Belegungserkennung und Beleuchtungssteuerung mittels Bewegungsmelder LCN-BMI und LCN-GBL realisiert. In Räumen mit Außenlicht erfolgt die Beleuchtungssteuerung dank der Lichtsensoren LCN-LSH und LCN-GBL helligkeitsabhängig, bei geschalteter Beleuchtung wie in Fluren oder Treppenhäusern ist eine Freigabe mittels Schwellwert eingerichtet. In den Unterrichts- und Werkräumen erfolgt eine Betriebs- und Standby-Schaltung durch Schlüsseltaster. Dies betrifft Raumfunktionen wie beispielsweise Beleuchtung und Steckdosen. So wird gewährleistet, dass nur so viele Verbraucher eingeschaltet sind, wie auch gerade in dem spezifischen Raum benötigt werden. Energieeffizienz und Sicherheit bei optimalen Komfortbedingungen

LCN-Funktionen:

  • Lichtsteuerung und Verschattung komplett mit LCN realisiert
  • Intelligente Verknüpfung der Beleuchtiung und Steckdosen
  • Bedienung über LCN-Glastaster  und Visualisierungssoftware LCN-GVS
  • LCN Sensorik für Temperatur, Licht und Präsenz
  • Insgesamt sind derzeit 347 LCN-Bus Module im Einsatz