LCN-SR6

Relais-Modul für die Hutschiene

Der LCN-SR6 ist ein Sechsfach-Relaisbaustein des LCN-Bussystems, der kein separates LCN-Busmodul benötigt. Mit seinen Relais lassen sich beliebige Verbraucher schalten. Der LCN-SR6 lässt sich bei Bedarf mit einem LCN-R2H auf acht Relais erweitern. Dank eines Tasters auf der Oberseite können die Relais von Hand geschaltet werden. Dazu braucht das Modul nicht parametriert zu sein. So kann die Verdrahtung geprüft werden, bevor die LCN-Anlage eingerichtet wird. Als selbstständiges Busmodul verfügt es über einen I-Anschluss für den Betrieb von LCN-RR, IR-Fernsteuerempfänger, LCN-TS Temperatursensor, LCN-BMI Bewegungsmelder, LCN-GRT/-GBL/-GUS Innenraumsensoren, LCN-ULT Universal -Transponder-Leser, LCN-UT Transponder-Leser, LCN-GTxD Glas-Infomodul, LCN-BT4H, LCN-BU4L, Binär- und Tastensensor und weitere. Der P-Anschluss ist als digitaler Ein-/Ausgang für Erweiterungen wie Relais LCN-R4M2H, LCN-R6H, LCN-R2H, LCN-BS4 Stromsensoren und weitere vorgesehen.

Anwendungsgebiete:

  • Steuerungen von beliebigen Motoren und Antrieben
  • Steuerungen von Jalousie- und Rollladenmotoren für Beschattung und Lüftung
  • Steuerung von beliebigen AC1-Lasten

Alle Funktionen können unabhängig genutzt werden und stehen deshalb gleichzeitig zur Verfügung.

Installationsanleitung
Produkthandbuch
Ausschreibungstext

Anwendungsgebiete:

  • Hochwertige Lichtsteuerungen mit Lichteffekten
  • Steuerung von Beschattungen für bis zu vier Motorpaare mit LCN-R4M2H
  • Einzelraumregelung für Kühlung, Heizung und Lüftung
  • Zwei Proportionalregler und vier Zweipunktregler

Anwendungsgebiete:

  • Anbindung von LCN-Sensoren und -Aktoren wie Tasterumsetzter oder Binärsensoren
  • Steuerung von Beschattungen für bis zu vier Motorpaare mit LCN-R4M2H
  • Zugangskontrolle mit IR-Fernsteuerung und Transpondern
  • Zwei Proportionalregler und vier Zweipunktregler

Anwendungsgebiete:

  • Busmodul mit DALI-Schnittstelle und 0-10 V-Ausgang
  • Bis zu vier DALI-Gruppen oder Einzeladressierung
  • Unterstützt DALI Typ 8 für RGBW und Farbtemperatur
  • Zwei Proportionalregler und vier Zweipunktregler

Hardwareausstattung:

  • Zwei Leistungsausgänge mit Nullspannungsschalter oder Phasenanschnitt-Dimmer
  • Zwei simulierte Ausgänge
  • T-, I- und P-Anschluss

Hardwareausstattung:

  • Vier simulierte Ausgänge
  • T-, I- und P-Anschluss

Hardwareausstattung:

  • Vier simulierte Ausgänge
  • DALI-Ausgang
  • 0-10 V-Ausgang (ohne DALI zwei 0-10 V-Ausgänge)

Anwendungsgebiete:

  • Hochwertige Lichtsteuerungen mit Lichteffekten
  • Einfache RGB-Steuerung mit DALI-EVGs
  • Steuerung von Beschattungen
  • Zwei Proportionalregler und vier Zweipunktregler

Anwendungsgebiete:

  • Steuern/Dimmen von leistungsstarken Verbrauchern
  • Hochwertige Lichtsteuerungen für Theater oder Kirchen,
  • Einfache RGB-Steuerung mit DALI-EVGs
  • Zwei Proportionalregler und vier Zweipunktregler

Anwendungsgebiete:

  • Lichtsteuerungen bis 2 x 300 VA mit Lichteffekten
  • Steuerung von Beschattungen für bis zu vier Motorpaare mit LCN-R4M2H
  • Einzelraumregelung für Kühlung, Heizung und Lüftung
  • Zwei Proportionalregler und vier Zweipunktregler

Hardwareausstattung:

  • Zwei Leistungsausgänge mit Nullspannungsschalter oder Phasenanschnitts-Dimmer
  • Zwei simulierte Ausgänge
  • T-, I- und P-Anschluss

Hardwareausstattung:

  • Zwei Leistungsausgänge mit Nullspannungsschalter oder Phasenanschnitts-Dimmer
  • Zwei simulierte Ausgänge
  • T-, I- und P-Anschluss
  • Hohe Schaltleistung von je 2000 VA (cos φ = 1)
  • Sicherung der Ausgänge durch B10A LS-Schalter pro Ausgang

Hardwareausstattung:

  • Zwei Leistungsausgänge mit Nullspannungsschalter oder Phasenan- oder abschnitts-Dimmer
  • Zwei simulierte Ausgänge
  • T-, I- und P-Anschluss